Ferienkurse in Köln – Sprachkurse in den Ferien

Schnelle Anfrage Sprachkurs in Köln

Nicht allen Schülern fallen Sprachen leicht. Vor allem durch Krankheit fehlt oft ein beträchtlicher Teil des Unterrichtsstoffes. Sollte das Erreichen des Klassenziels in Gefahr sein, ist ein Sprachkurs in den Ferien die optimale Lösung. In unseren Feriensprachkursen in Köln holen die Schüler schnell und effektiv das Versäumte nach.

Ferienkurse in Köln - Sprachkurse in den Ferien

Der Ferienkurs in Köln findet in Kleingruppen statt

Ein Problem des klassischen Unterrichts sind die großen Klassenstärken. Vor allem introvertierte Schüler haben oft kaum eine Chance sich an dem Unterricht zu beteiligen. Aus diesem Grund bestehen unsere Lerngruppen aus höchstens acht Schülern. Der Einzelne fühlt sich nicht isoliert und der Mut ist größer, sich an Diskussionen zu beteiligen. Die Mitwirkung sämtlicher Schüler ist für den Lernerfolg unerlässlich. Die Gruppen sind in verschiedene Altersklassen unterteilt. Es gibt Gruppen für jüngere Schüler zwischen 8 und 11 Jahren und Gruppen für ältere Schüler zwischen 12 und 16 Jahren.

Der Unterricht in den Ferien findet in den gängigen Schulsprachen statt

Die Zeiten, in denen die Schüler nur Englisch, Französisch oder Latein hatten, sind längst vorbei. Mittlerweile gibt es auch viele andere Sprachen. Dementsprechend sind auch unsere Kurse auf mehrere Sprachen ausgerichtet. Unter anderem haben wir Kurse in Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Chinesisch, Italienisch, Japanisch und Portugiesisch. Der Unterricht unterscheidet sich grundlegend vom Schulunterricht. Wir legen Wert auf das Training der Sprachfertigkeit. In Rollenspielen üben wir bestimmte Szenen, selbst Sprachspiele kommen zum Einsatz. So wird das Sprachlernen für die Schüler ein Vergnügen. Bald vergessen sie, dass sie im Unterricht sind und empfinden das Sprachlernen fast wie einen Urlaub im jeweiligen Land.

Die Kurszeiten der Ferienkurse in Köln orientieren sich an den Schulferien

Die Termine für die Ferienkurse orientieren sich an den jeweiligen Ferienterminen in Nordrhein-Westfalen. Sie können unsere Kurse in den Weihnachtsferien, Sommerferien, Osterferien und in den Herbstferien buchen. Sie haben also genügend Auswahl an Kursstunden, sodass diese nicht mit Ihren Urlaubszeiten zusammentreffen.

Was kostet der Ferienkurs in Köln?

  • Preis pro Woche: 239 €
  • Beginn: Am ersten Montag vom Ferienbeginn
  • Termine: Montag bis Freitag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Anmeldung Sprachkurs in Köln

Den Unterricht erteilen qualifizierte Lehrer

Bei Unterricht mit jungen Menschen kommt dem Lehrer eine ganz besondere Bedeutung zu. Selbstverständlich unterrichten bei uns nur Muttersprachler. Das ist wichtig, da die Schüler nur dann die Aussprache richtige beherrschen. Beim normalen Schulunterricht ist das selten der Fall. Daneben achten wir selbstverständlich auf eine pädagogische Ausbildung unserer Lehrkräfte. Wichtig ist uns nicht zuletzt, dass es sich um freundliche und sympathische Lehrkräfte handelt. Die Schüler sollen sich im Unterricht wohl fühlen.

Sprachkurse in den Ferien mit gratis Probestunde und mehr

Wir bieten Ihnen in unserer Sprachschule Aktiv in Köln eine kostenlose Probestunde an. Wenn Sie nicht ganz sicher sind, ob ein Feriensprachkurs die richtige Entscheidung ist, testen Sie uns einfach. Jeder Schüler hat eine Stunde Zeit, die Lehrkraft und das Unterrichtskonzept auf Herz und Nieren zu testen. Erst wenn sie oder er mit dem Unterricht vollständig zufrieden ist, beginnt der eigentliche Kurs.
Darüber hinaus hat unser Team immer ein offenes Ohr für Ihre Probleme. So helfen wir Ihnen unter anderem beim Finden von individuellen Lösungen oder beim Tauschen des Kurses. Sollten Sie oder Ihr Kind bei einem Kurs über- oder unterfordert sein, wenden Sie sich an uns. Auf unserer Seite steht ein kostenloser Einstufungstest zur Verfügung. Mit diesem kann das aktuelle Leistungsniveau in den gängigen Sprachen schnell überprüft werden.